Die Unterhaltung eines Gewässers umfasst seinen ordnungsgemäßen Abfluss...

Großböschungsmäher an der Hase

Die Unterhaltung umfasst auch die Pflege und Entwicklung.

Nette in Vehrte

Die beiden Leitsätze aus § 61 des Niedersächsischen Wassergesetzes umschreiben das Spannungsfeld zwischen dem Schutz menschlicher Nutzungsansprüche einerseits und dem Gewässer- und  Naturschutz andererseits, in dem Gewässerunterhaltung stattfindet. Beiden Belangen unter Beachtung wirtschaftlicher Gesichtspunkte und in Abstimmung mit Behörden, Verbänden und Öffentlichkeit zu ihrem Recht zu verhelfen, ist  die Abwägungs- und Optimierungsaufgabe der Unterhaltungsverbände.